Gebäudevisualisierung basierend auf Kameradrohne-Luftaufnahme

Im Auftrag von  Hof 437 (Thomas Knapp, Ingenieurbüro für Produkt- und Architekturvisualisierung) haben wir im Juli vergangenen Jahres Luftaufnahmen (Videos und Fotos mit Geotags) der Baulücke in der Goethestraße 30-34 in München mit unserer Kameradrohne erstellt. Diese Aufnahmen dienten als Grundlage für die Visualisierung des an dieser Stelle von der Immobilienentwicklungsgesellschaft ZIMA zu bauenden Wohnblocks. Die aktuell noch nicht existierenden Gebäude wurden als 3D-Computermodelle erstellt und anschließend in den Film eingefügt. Der Clip ermöglicht eine sehr eindrucksvolle Ansicht der zukünftigen Göthestraße in München, Bayern:

 

 

Der aktuelle Zustand, der als Grundlage der Gebäudevisualisierung/Gebäudeanimation diente ist in den folgenden Fotos dargestellt:

Gebäudevisualisierung basierend auf Kameradrohne-Luftaufnahme

Kameradrohne-Luftaufnahme der Goethestraße 30-34 in München vor dem Bau

Luftaufnahmen Gebäudevisualiserung

Oktokopter-Luftaufnahme der Goethestraße 30-34 in München vor dem Bau

Gebäudeanimation mittels Drohnen-Luftaufnahmen der Göthestraße in München, Bayern

Octocopter-Luftaufnahme der Goethestraße 30-34 in München vor dem Bau

Gebäudevisualisierung basierend auf Drohnen Luftaufnahmen in München, Bayern

Multikopter-Luftaufnahme der Goethestraße 30-34 in München vor dem Bau

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>