Seilbahn im Engadin

Im Februar und März 2016 war Aerovista insgesamt vier Tage in St. Moritz in der Schweiz für einen Filmeinsatz. Im Auftrag von Aestivation Entertainment  aus München und der oberengadiner Skigebiet-Betreibergesellschaft Engadin Mountains erstellten wir mit unserem Oktokopter Luftaufnahmen verschiedener Bergbahnen und Liftanlagen der Gebiete Corviglia, Muottas Muragl und Diavolezza.

 

Kameradrohne im EInsatz am Piz Palü, Schweiz, Diavolezza, Engadin, Sankt Moritz

Aerovista im Einsatz im Piz Palü Massiv, Engadin, Schweiz

Die Aufnahmen dienen Marketing- und PR Zwecken, unter anderem für den FIS Ski-Weltcup in 2016 und die Ski-Weltmeisterschaft in 2017. Eines der Highlights des EInsatzes waren spektakuläre Freeride-Skiszenen im Piz-Palü-Massiv oberhalb des Skigebietes Diavolezza auf über 3000 Metern Höhe.

 

Luftaufnahme von Freerider Engadin (Diavolezza)

Freeride Abfahrt im Engadin (Diavolezza)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>