Baufortschrittsdokumentation Großbaustelle Drohne

Aerovista Luftaufnahmen München begleitet zur Zeit den Bau mehrerer Großbaustellen und dokumentiert diese im Auftrag der Bauträger und Projektplaner mit Hilfe von Luftaufnahmen. An über  22 Tagen verteilt auf 12 Monate sind Flüge mit dem Oktokopter geplant, um das Entstehen der Bauwerke an verschiedenen Standorten Süddeutschlands aus der Luft zu dokumentieren. Erst aus größerer Höhe erschließen sich die Dimensionen der Grundstücke, auf denen bis Ende 2016 riesige Gebäude mit teilweise bis zu 300 Metern Länge entstehen. Flüge mit der Kameradrohne zwischen den Baumaschinen liefern beeindruckende Nahaufnahmen aus ungewohnten Perspektiven. Am Boden machen fest installierte Timelapse-Kameras, entwickelt von Aerovista, hochauflösende Bilder zur Erstellung von Zeitraffer-Videos (Timelapse) der Baustelle.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>